Bürohaus Keiblinger

Gewerbe- und Bürobauten, 2016

Herzogenburg

Ein markanter Solitär sollte es sein, gut merkbar und gut sichtbar für die Vorbeifahrenden. Das Bürohaus zeigt seine Nordfassade der stark befahrenen Kurve nahe der Stadteinfahrt von Herzogenburg .Deshalb ist auch die Fassade gekrümmt und in sattes Rot getaucht. Während  zur Straße hin nur Nebenräume und die Stiege in das Obergeschoss angeordnet wurden ,sind die mit großen Öffnungen ausgestatteten Büros nach Süden orientiert .Die Photovoltaikpaneele sind gleichzeitig Sonnenschutz und gewolltes Gestaltungselement, nicht nur technisches Beiwerk.

  • Fertigstellung : 2016
  • Auftraggeber : Mag. Reinhard Keiblinger
  • Kategorie : Gewerbe- und Bürobauten